Staking Platform

Probieren Sie diese neue und spannende Methode aus, um unsere GGNetwork-Turniere zu genießen!

Verkaufen Sie Anteile an Ihrer Turnier-Action an andere Spieler oder staken Sie die Spieler, von denen Sie glauben, dass sie gewinnen werden!​

Allgemeine Geschäftsbedingungen​

  • Dieser Service steht nur für regulierte Staking-Zwecke von Person zu Person zur Verfügung.
  • Sie bestätigen, dass durch das Staken anderer Spieler ein Risiko besteht, Geld zu verlieren, und dass GGNetwork Ihnen gegenüber keine Verantwortung für einen solchen Verlust trägt.
  • Sie sind damit einverstanden, dass Sie die Dienstleistung “Anteile verkaufen/Staking” ach eigener Entscheidung, eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko hin nutzen.
  • Sie stimmen zu, dass durch den Verkauf Ihrer Action, die Informationen auf Ihrer „Staking-Profil“-Seite für potenzielle Geldgeber zugänglich sein werden.

So kaufen/verkaufen Sie Anteile​

Auf der Registerkarte “Staking” in unserer “Turnierlobby” können Sie Anteile kaufen/verkaufen.

Staking-Profil-Seite​

Ihre „Staking-Profil“-Seite ist für potenzielle Geldgeber zugänglich, wenn Sie Ihre Action verkaufen.

Schauen Sie sich den Turnierverlauf anderer Spieler an und entscheiden Sie, ob Sie deren Anteile kaufen möchten.​

Regeln

  • Spieler, die Anteile verkaufen möchten, müssen sich zuerst für ein Turnier anmelden.
    • Nach der Anmeldung müssen Verkäufer (Spieler, die ihre Anteile an der Action verkaufen) eine Handelsspanne festlegen und angeben, wie viele Anteile sie verkaufen möchten.​
    • Spieler können Ihre Action nur verkaufen, solange die Registrierung für ein Turnier im Gange ist.​
    • Verkäufer haben das Recht, jederzeit, bevor das Turnier startet, den Verkauf von Anteilen zu stornieren.
  • Geldgeber müssen beim Kauf den vollen Betrag für die Anteile bezahlen.​
    • Stakes müssen in Raten von 1 % erworben werden.​
    • Sobald ein Stake erworben wurde, ist es, außer in bestimmten Situationen, nicht erstattungsfähig.​
  • Verkäufer werden für ihre verkauften Anteile bezahlt, unabhängig davon, ob sie gewinnen oder aus dem Turnier ausscheiden.​
  • Das Turnierpreisgeld, das ein Spieler gewinnt, der gestaked wurde, wird automatisch unter seinen Geldgebern, im Verhältnis zum Einsatz, den diese Geldgeber erworben haben, verteilt.
  • Im Folgenden finden Sie Situationen, in denen ein Einsatz eines Geldgebers zurückerstattet werden kann:
    • Wenn der Geldgeber einen Einsatz von einem Verkäufer erworben hat und dieser Verkäufer später beschließt, den Verkauf der eigenen Action zu stornieren. ​
    • Wenn sich der Verkäufer vor Turnierbeginn abmeldet. ​
    • Wenn ein Turnier aus unvorhersehbaren Gründen storniert wird. ​
  • Staking ist bei Rebuy/Add-on Turnieren nicht verfügbar.